Schildkröte mit Ei in Pompeji entdeckt

Die Überreste einer Schildkröte mit ihrem zerbrechlichen Ei in ihrem Panzer, die in einem Geschäft in der Via dell'Abbondanza gefunden wurden, sind ein Beweis für das ausgedehnte Ökosystem Pompejis, das aus natürlichen und nicht nur aus anthropogenen Spuren besteht, und ein wertvoller archäologischer Hinweis auf die letzte Lebensphase der Stadt nach einem heftigen Erdbeben im Jahr 62 n. Chr. und vor dem verhängnisvollen Ausbruch von 79 n. Chr. […] weiter

Arte et Sensualità

Die Verbreitung von sinnlichen und erotischen Bildern in Pompeji hat Archäologen und Besucher seit den ersten Entdeckungen im Jahr 1748 in Erstaunen versetzt.  […] weiter