Die ganze ANTIKE WELT erleben

Willkommen

bei der ANTIKEN WELT – Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte. Seit über 50 Jahren stellen wir mit internationalen Forscherinnen und Forschern die wichtigsten Ausgrabungen und neuesten Erkenntnisse zu den antiken Hochkulturen vor. Ob zum Alltagsleben der Griechen und Römer, zu ägyptischen Totenkulten oder zur Archäologie in Vietnam, hier finden Sie eine spannende und fundierte Themenvielfalt.

Aktuelles Heft
Thema: Jerusalem

Jerusalem ist eine der Städte, die zugleich ein Paradies und ein unlösbares Rätsel für Altertumswissenschaftler darstellen. Durchgehend besiedelt und eng bebaut, sind systematische Forschungen kaum möglich. Dennoch gibt es mehr als genug Quellen und archäologische Befunde, um ein immer genaueres Bild der Stadt zu unterschiedlichen Zeiten der langen Geschichte skizzieren zu können. Auch in den letzten Jahren haben die internationalen Forschungen neue Erkenntnisse
erbracht, die Ihnen von einem Autorenteam um Dieter Vieweger, der dieses Titelthema für uns konzipiert hat, nahegebracht werden.
Es lohnt sich auch eine eingehende Beschäftigung mit der Forschungsgeschichte. Seit dem 19. Jh. wurden von internationalen Wissenschaftlern, aber auch von abenteuerlustigen Laien unzählige Spuren der Vergangenheit verfolgt und manch kuriose Geschichte geschrieben. Das ungewöhnliche Titelbild des Quarterly Statement des Palestine Exploration Fund von Januar 1898 zeigt beispielsweise die Tunnel, die man unterhalb des Tempelberges grub – und gibt ein eindrucksvolles Beispiel der besonderen Forschungssituation.

Aktuelles

Welche Themen werden derzeit in der Archäologie und Ägyptologie diskutiert und untersucht? Wo finden gerade Ausgrabungen statt und welche spannenden neuen Objekte haben diese zu Tage gefördert? Verschaffen Sie sich einen Einblick über laufende Forschungsprojekte, neue Erkenntnisse und aktuelle News aus den verschiedenen Fachbereichen der beiden altertumswissenschaftlichen Disziplinen.

Abonnement

Spannend – Informativ – Aus erster Hand: So erleben Sie Geschichte nur mit der ANTIKEN WELT. Wählen Sie jetzt ein Abo unserer Zeitschrift und profitieren Sie von attraktiven Vorteilen:

6 Hefte und 3 zusätzliche Sonderthemenhefte für nur € 96 ,-(D)!

Sparen Sie 21% gegenüber dem Einzelkauf!

Panorama

Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihr Wissen zu erweitern oder nach einem spannenden Artikel zu einem archäologischen oder kunsthistorischen Thema? Stöbern Sie durch unser Panorama und entdecken Sie Beiträge und Informationen rund um die antike Welt.

Wissenswert

Welche Kulturen prägten die Antike? Welche Schriften und Sprachen nutzten sie? Wie sah das Alltagsleben der Menschen aus? Wie die Städte in denen sie lebten? Wissenswerte Hintergrundinformationen zu vielen Themen rund um die Antike finden Sie hier. Außerdem interessante Buchrezensionen und Praxisberichte.

Ausstellungen

MET, Pergamonmuseum oder Glyptothek: In Anlehnung an den Ausstellungskalender der ANTIKEN WELT erfahren Sie hier alles über empfehlenswerte und aktuelle Ausstellungen in Deutschland und der Welt. Der Veranstaltungskalender zeigt weitere Termine.

Sonderheft 9/20
Wie Grabungsalltag wirklich aussieht

Begleiten Sie Archäologinnen und Archäologen bei ihrer Forschung «zu Erde, zu Wasser und in der Luft». Wie sieht eigentlich der Alltag der Archäologinnen und Archäologen sowie von den zahlreichen anderen Fachleuten auf Ausgrabungskampagnen, Surveys oder bei anderen archäologischen Projekten aus? Wir folgen 24 internationalen und interdisziplinären Teams «ins Feld», in die Grabungshäuser, Zelte und Labore, um hautnah die wissenschaftlichen, logistischen, aber auch menschlichen Herausforderungen bei der Arbeit mitzuerleben. Neben den alltäglichen Begleiterscheinungen der Forschung unter extremen Bedingungen werden auch die verschiedenen methodischen Herangehensweisen vorgestellt. Archäologie ist echtes Teamwork.

Cover Antike Welt Sonderheft 9.20

Buchtipp

Troia

Mythos und Wirklichkeit

Der mit 300 Abbildungen reich illustrierte Band „Troia – Mythos und Wirklichkeit“ erzählt die Geschichte Troias im Spiegel von Literatur, Archäologie und Kunst – bis heute. Die im Band abgebildeten Objekte stammen aus zahlreichen Museen, Galerien und Privatsammlungen.
wbg Zabern, Darmstadt. 2020, 312 S. mit 300 farb. Abb., € 40,-