Analyse antiker Zähne gibt Aufschluss über soziopolitische Systeme

Die wissenschaftliche Analyse der unterschiedlichen Essgewohnheiten zweier Gesellschaften im Norden Perus vor 6.000 Jahren hat es einem Team von Vanderbilt-Forschern ermöglicht, neue Schlüsse darüber zu ziehen, wie sich komplexe soziopolitische Strukturen in alten Andengesellschaften herausbildeten.  […] weiter

Sog. Eurymedon-Kanne oder Perserkanne

Deutung Die Deutung dieses Vasenbildes bedarf einiger historischer Vorkenntnisse: Seit dem letztenViertel des 6. Jahrhunderts v. Chr. waren die Spannungen zwischen Griechen, insbesondereden griechischen Poleis im Westen Kleinasiens, und dem [...] weiter

Hermes in Athen

Bei Bauarbeiten im Zentrum Athens haben Archäologinnen und Archäologen des Ephorats den Kopf einer Hermesstatue oder Herme gefunden. […] weiter

Die Wassermühlen von Barbegal

Die Wassermühlen von Barbegal in Südfrankreich sind ein einmaliger Komplex aus dem 2. Jahrhundert n.Chr. Die Konstruktion aus 16 Wasserrädern gilt, soweit bisher bekannt, als der erste Versuch in Europa, einen Maschinenkomplex in industriellem Maßstab zu errichten […] weiter

Statuette des Gottes Osiris

Ein Abbild Osiris im Grab Um sich seiner Nähe und seines Schutzes zu versichern, gab man den Verstorbenen ein Abbilddes Gottes mit ins Grab oder weihte sie in einem Heiligtum. [...] weiter