Spektakulärer Mosaikfund in London

In London haben Archäologen ein außergewöhnlich großes römisches Mosaik ausgegraben, das wohl einst den Speisesaal einer hochklassigen Herberge schmückte. In einem für das antike London typischen Stil gehalten, weist es gleichzeitig auch starke Bezüge zu einem Vergleichsstück aus Trier auf. Als größter römischer Mosaikfund der Metropole seit über 50 Jahren stellt das Stück eine herausragende Neuentdeckung für die Londoner Archäologie dar. […] weiter

Seltener römischer Hort erworben

Ein „wirklich außergewöhnlicher“ 1 800 Jahre alter römischer Hort, der eine Büste des römischen Kaisers Marc Aurel enthält, wurde vom Yorkshire Museum erworben. Die 13 cm große Büste ist Teil einer Sammlung von Bronzeobjekten, die die Sondengänger James Spark und Mark Didlick im Mai 2020 auf einem Feld in der Nähe von Ampleforth in Ryedale, North Yorkshire, fanden. […] weiter

Fotografien der Ausgrabung von Sutton Hoo

Die gesamte persönliche Sammlung von Fotos, die Mercie Lack und Barbara Wagstaff 1939 bei den Ausgrabungen in Sutton Hoo gemacht haben, wurde digitalisiert und ist nun erstmals online verfügbar. […] weiter

Ausstellung zeigt Goldartefakte aus Saka-Grabhügeln

Die Ausstellung "Gold of The Great Steppe" zeigt eine archäologische Sensation: Hunderte von herausragenden Goldartefakten, die kürzlich in den außergewöhnlichen Grabhügeln des Volkes der Saka in Ostkasachstan entdeckt wurden. […] weiter

Erste bekannte römische Villa im Nordosten von Wales

Ab September werden im Rahmen einer dreiwöchigen Ausgrabung die kürzlich entdeckten Überreste einer römischen Villa am Stadtrand von Wrexham ausgegraben. Es handelt sich um die erste römische Villa, die jemals im Nordosten von Wales entdeckt wurde, und man hofft, dass sie einen Einblick in die römische Vergangenheit der Region geben wird und neue Erkenntnisse bringt. […] weiter

Analyse von Brandbestattungen in Großbritannien

Die Museen von Colchester haben in Zusammenarbeit mit der University of Reading und mit finanzieller Unterstützung des Arts Council England mit Experten aus dem ganzen Land zusammengearbeitet, um die erste bedeutende wissenschaftliche Untersuchung von frührömischen Brandbestattungen in Großbritannien durchzuführen. […] weiter