Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Römerfest Augusta Raurica

Das 25. Römerfest in Augusta Raurica!

Johlendes Publikum, schepperndes Waffengeklirr, brüllende Legionäre, lachende Kinder, schreiende Händler, singende Musikerinnen, dazwischen die Arbeitsgeräusche der Handwerker und der allgegenwärtige Duft von Holzfeuer.

Am größten Römerfest der Schweiz beleben über 500 Mitwirkende die ehrwürdigen Monumente der alten Römerstadt.

August 6 / 10:00 August 7 / 17:00

Gladiatoren kämpfen beim Römerfest von Augusta Raurica
Die Sportstars der Antike sind zurück! Neben Schaukämpfen und dem Festzug ins Theater gibt es am Römerfest auch eine Gladiatorenschule für Kinder. (Foto: © Susanne Schenker)

Über das Römerfest

Im regionalen Festbetrieb gehört das Römerfest zu den Höhepunkten des Sommers. Bei Jung und Alt beliebt, vermitteln die facettenreichen Anlässe jedes Jahr im August verschiedene Aspekte der wissenschaftlichen Arbeit auf populäre Art und Weise. Mit Begeisterung lassen sich jeweils Zehntausende von Gästen in die Römerzeit zurückversetzen.

Das erste Römerfest in Augusta Raurica fand 1992 anlässlich der Einweihung des «römischen» Tierparks statt. Der Andrang war überwältigend. Es sollten jedoch fünf Jahre vergehen, bevor sich das Team der Römerstadt wieder zur Durchführung einer zweiten Auflage entschloss.

Seit 1997 findet der Anlass nun jährlich im August statt und zieht immer mehr Besuchende in seinen Bann. Die wissenschaftliche Basis der gezeigten Attraktionen wie auch der angebotenen kulinarischen Köstlichkeiten ist dabei ebenso selbstverständlich wie die authentische Kleidung aller Mitarbeitenden.

Töpfer in Augusta Raurica
Die römische Kultur ist bekannt für ihre zahlreichen technischen Errungenschaften. Expertinnen und Experten präsentieren Herstellungsverfahren und Produkte an der Schnittstelle von experimenteller Archäologie und Kunsthandwerk. (Foto: © Susanne Schenker)

Der gemütliche Festbetrieb sowie die familienfreundliche Programm- und Preisgestaltung gehören zu den herausragenden Merkmalen des Anlasses. Dazu trägt maßgeblich das große Engagement der Mitarbeitenden der Römerstadt bei, die sich jedes Jahr mit Elan in ihre Aufgaben stürzen: Bibliothekare, Buchhalterinnen, Zeichner, Archäologinnen und Restauratorinnen schlüpfen in ihre Rollen als Köchinnen, Kassenwarte, Kinderbetreuer, Melonenverkäuferinnen usw. und tragen auf diese Weise dazu bei, ihren Gästen die Römerzeit näher zu bringen.

Legionstruppen beim Römerfest
Am Römerfest ziehen Legionstruppen aus ganz Europa in das Lager ein und zeigen das Militärleben von damals.  (Foto: © Augusta Raurica)

Ein bewährter Mix aus wiederkehrenden Attraktionen und jährlich neuen Highlights machen den Besuch jedes Jahr wieder zum Erlebnis. Die wissenschaftliche Grundlage jeder Darbietung ist ein absolutes „must“. Das Team der Römerstadt überprüft die Produkte auf ihre wissenschaftliche Grundlage. Auch wird bei der Auswahl der Händlerinnen und Händler streng darauf geachtet, dass sie den Kunden fundiertes Wissen über die Produkte vermitteln können. Der sorgfältig selektierte Marktbetrieb setzt sich aus etwa 100 Marktständen mit Mitmachaktionen und Verkaufsangeboten zusammen.

Die rund 1000 Mitwirkenden am Fest rekrutieren sich aus Mitarbeitenden der Römerstadt, aus den zugereisten historischen Darsteller:innen, sowie sehr vielen freiwilligen Helfer:innen.

Freilichtmuseum Augusta Raurica

Giebenacherstraße 17
Augst, Schweiz
ANTIKE WELT 222 Jordanien

Das könnte Sie auch interessieren!

Römisches Amphitheater in Kaiseraugst entdeckt

Im Dezember letzten Jahres ist ein bisher vollkommen unbekanntes Amphitheater zum Vorschein gekommen.