Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Oriental Grand Tour

13. September 2020 13. Dezember 2020

Unter dem Titel „Oriental Grand Tour. Fotografien aus der Sammlung Ruth und Peter Herzog“ präsentiert das Antikenmuseum Basel das Thema der Orientfotografie im 19. Jahrhundert.

Parallel zur großen Sonderausstellung „THE INCREDIBLE WORLD OF PHOTOGRAPHY. Sammlung Ruth und Peter Herzog“ im Kunstmuseum Basel sowie zur Ausstellung „MITTELALTER UND MODERNE. Fotos der Sammlung Ruth und Peter Herzog“ im Historischen Museum Basel, widmet sich das Antikenmuseum Basel dem Thema der Orientfotografie im 19. Jahrhundert.

Mit einer Auswahl von 25 Fotografien aus der Fotosammlung von Ruth und Peter Herzog zeigt das Antikenmuseum Basel in Kooperation mit Jacques Herzog und Pierre de Meuron Kabinett, Basel, herausragende, fotohistorisch bedeutende Werke, die einzelne Stationen dieser Reise beleuchten.

Im Fokus stehen dabei archäologische Stätten im Nahen Osten, die teilweise nicht nur zum ersten Mal fotografiert (Persepolis) sondern seither im syrischen Bürgerkrieg auch zerstört wurden (Palmyra).

Blick in den Ausstellungsraum von "Oriental Grand Tour".
Blick in die Ausstellung (Foto: © Ruedi Habegger, Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig)

Antikenmuseum Basel

St. Alban-Graben 5
Basel,
http://www.antikenmuseumbasel.ch/

Di + Mi: 11-17 Uhr
Do + Fr: 11-22 Uhr
Sa + So: 11-17 Uhr

Fotografie in der Ausstellung "Oriental Grand Tour".
Blick in die Ausstellung (Foto: © Ruedi Habegger, Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig)
Cover Antike Welt 520

Das könnte Sie auch interessieren:

In unserem aktuellen Heft 5/2020 der ANTIKEN WELT berichtet unsere Autorin über die frühe Fotografie in Rom.