»Vielfalt des antiken Christentums« – ANTIKE WELT 6/21

Unterschiedliche Konfessionen, unterschiedliche Herangehensweisen an die Auslegung der Glaubenslehre – das Christentum der Antike weist bereits eine große Vielzahl an Glaubensrichtungen auf, ausgewählte Beispiele zeigen aber auch, wie kirchliche Vertreter dieser Religion mit der interkulturellen und interreligiösen Vielfalt in ihren Gemeinden oder in ihrem Umfeld umgingen.

12,90€