Sklavenunterkunft in Civita Giuliana bei Pompeji entdeckt

Bei Ausgrabungen in Civita Giuliana bei Pompeji haben Archäologen eine gut erhaltene Sklavenunterkunft entdeckt. In dem etwa 16 m2 großen Raum einer Vorstadtvilla etwas außerhalb der antiken Stadt wurden drei Betten, einige Amphoren, Gefäße und eine Kiste mit Zaumzeug für Pferde gefunden. Der Raum diente den Herren des Hauses vermutlich zugleich als Abstellkammer und als äußerst einfache Unterkunft für die Sklaven. […] weiter

Neue Grabungen und seismische Überwachung am Neptuntempel in Paestum

Der am besten erhaltene Tempel der Magna Graecia wird ab März 2021 dank einer Zusammenarbeit zwischen dem Archäologischen Park von Paestum und Velia und der Abteilung für Bauingenieurwesen der Universität Salerno einer kontinuierlichen seismischen Überwachung unterzogen. Für die Positionierung der Sensoren im Untergrund wurden neue Ausgrabungen entlang der Fundamente des Denkmals durchgeführt, die spannende Ergebnisse geliefert haben. […] weiter