Stadtviertel in Tikal entdeckt

Die neu entdeckten Strukturen liefern den entscheidenden Beweis dafür, dass die kaiserliche Macht von Teotihuacan im Rahmen eines Eroberungsfeldzugs erheblichen Einfluss auf Tikal, eine alte Maya-Hauptstadt, ausübte. […] weiter

Legten die Maya in Tikal Parkanlagen an?

Die alte Maya-Stadt Tikal war eine geschäftige Metropole und Heimat für Zehntausende von Menschen. Die Stadt bestand aus Straßen, gepflasterten Plätzen, hoch aufragenden Pyramiden, Tempeln und Palästen und Tausenden von Häusern für ihre Bewohner, die alle von der Landwirtschaft lebten. Jetzt behaupten Forscher der Universität von Cincinnati, dass die Reservoirs von Tikal - wichtige Quellen für das Trinkwasser der Stadt - von Bäumen und wilder Vegetation gesäumt waren, die eine malerische natürliche Schönheit im Herzen der geschäftigen Stadt geboten hätten. […] weiter