Latein. Tot oder lebendig!?

Dass die Sprache Latein noch nicht am Ende ist, zeigt seit dem 13. Mai die neue Sonderausstellung "Latein. Tot oder lebendig!?" im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim in Lichtenau-Dalheim (Kreis Paderborn). Die Schau blickt auf über 2.000 Jahre Sprachgeschichte und fragt nach der heutigen Relevanz einer vermeintlich toten Sprache. […] weiter

/ Kommentare: 0

Bleitäfelchen mit archaischer Inschrift in Spanien gefunden

Ein multidisziplinäres Forschungsteam der Universitat de València, des Museu de Prehistòria de València und der Universitat de Barcelona hat eine Studie zu einer Bleitafel mit iberischer Schrift publiziert. Es ist die erste, die in Pico de los Ajos (Yátova), einer der wichtigsten iberischen Fundstätten, gefunden wurde. Diese Platte mit archaischer Schrift und unbekanntem Inhalt wurde phonetisch transkribiert und bringt unser Wissen über die iberische Kultur voran. […] weiter