Granitsarkophag eines hochrangigen Beamten in Sakkara entdeckt

Archäologen haben in Sakkara den Granitsarkophag eines hochrangigen Beamten aus der Zeit von Ramses II. entdeckt. Die Ausgrabungen wurden von Dr. Ola Al-Ajizi von der Fakultät für Archäologie der Universität Kairo geleitet und sind Teil der Kampagne 2021/2022, bei der die Bereiche um den aufsteigenden Korridor der Pyramide von König Unas ausgegraben werden sollen. […] weiter

Tschechisches Grabungsteam entdeckt Grabstätte von Wahibre-mery-Neith in Abusir

Im Frühjahr 2022 entdeckte das Grabungsteam des tschechischen Instituts für Ägyptologie der Karls-Universität das Grab eines altägyptischen Würdenträgers namens Wahibre-mery-Neith. Das Grab in Abusir kann höchstwahrscheinlich auf die späte 26. oder frühe 27. Dynastie (frühes 5. Jh. v. Chr.) datiert werden. Der wichtigste Titel, den Wahibre-mery-Neith innehatte und der in seinem Grabschacht erwähnt wird, ist der des "Befehlshabers der ausländischen Söldner". […] weiter

Neues Leben für den „Ehegatten-Sarkophag“ am Valentinstag

Durch ein neues Förderprojekt möchte das Etruskische Nationalmuseum in Rom den berühmten "Ehegatten-Sarkophag von Cerveteri" fit für die Zukunft machen. Wissenschaftler verschiedener Institutionen arbeiten an einer Lösung, um das Kunstwerk vor Erdbeben und Erschütterungen zu sichern. […] weiter

Sarkophag aus Frühmittelalter in Mula gefunden

Ein Forschungsteam unter der Leitung von Rafael González Fernández, Professor für Alte Geschichte an der Universität von Murcia, hat in der römischen Nekropole Los Villaricos in Mula einen spektakulären Sarkophag aus dem Frühmittelalter entdeckt.  […] weiter

Seltener römischer Sarkophag in Bath entdeckt

Ein steinerner Sarkophag aus der Römerzeit, der zwei Bestattungen enthält, wurde von Archäologen in Sydney Gardens in Bath ausgegraben. Der Fund soll ein sehr seltener Einblick in die lokalen Bestattungspraktiken vor 2000 Jahren sein. […] weiter