Rom brennt! Ist einer von vier neuen Titeln aus dem Altertumsprogramm der wbg, die wir Ihnen vorstellen. Ausgezeichnete Autoren wie Umberto Papparlado, Jean-Claude Golvin und Eric H. Cline, schaffen mit ihren Veröffentlichungen neue Perspektiven auf die Geschichte. […] weiter

Weitere Rammsporne bei den Ägadischen Inseln entdeckt

Am Ort der Schlacht bei den Ägadischen Inseln (241 v. Chr.), der entscheidenden Schlacht, die zum Sieg Roms über Karthago im Ersten Punischen Krieg führte, wurden zwei weitere bronzene Rammsporne von Kriegsschiffen und militärische Ausrüstung entdeckt. […] weiter

Mehr als Brot und Wein. Antike Speisen – Alltagskost und Tafelluxus​

Beim Zubereiten und Genießen von Nahrung gab es bereits in der Antike ein facettenreiches Nebeneinander verschiedener kulinarischer Welten: Welche Speisen auf den Tisch kamen, wie man sie zubereitete und mit wem man speiste war auch Symbol von Status und gesellschaftlicher Zugehörigkeit. […] weiter

»Geister, Hexen, Menschenfresser« – Sonderheft 11/21

Das Sonderheft widmet sich den Ursprüngen bekannter und weniger bekannter übersinnlicher Wesen und ihren bevorzugten Erscheinungsorten und zeigt auf vor welchen Gestalten die alten Römer sich in der Literatur und im echten Leben gruselten. […] weiter

Konstantin hat seinen Finger zurückerhalten

Ab sofort kann die Öffentlichkeit die ergänzte Hand des Bronzekolosses von Konstantin in den Kapitolinischen Museen bewundern. Sie wurde mit dem Fragment des Bronzefingers aus dem Louvre wieder zusammengesetzt, der vor einigen Jahren dort identifiziert wurde. Die Hand wird in der Exedra des Marcus Aurelius ausgestellt, zusammen mit den anderen Bronzen, die 1471 von Papst Sixtus IV. dem römischen Volk geschenkt wurden. […] weiter