Konstantin hat seinen Finger zurückerhalten

Ab sofort kann die Öffentlichkeit die ergänzte Hand des Bronzekolosses von Konstantin in den Kapitolinischen Museen bewundern. Sie wurde mit dem Fragment des Bronzefingers aus dem Louvre wieder zusammengesetzt, der vor einigen Jahren dort identifiziert wurde. Die Hand wird in der Exedra des Marcus Aurelius ausgestellt, zusammen mit den anderen Bronzen, die 1471 von Papst Sixtus IV. dem römischen Volk geschenkt wurden. […] weiter

Area Sacra di Largo Argentina in Rom – Arbeiten zur Öffnung beginnen

Mitte Mai werden die Arbeiten beginnen, um die Area Sacra di Largo Argentina im Zentrum von Rom für die Öffentlichkeit zugänglich und besuchbar zu machen. Die archäologische Stätte, die wegen wichtiger Gebäude und sakraler Strukturen aus der republikanischen Zeit bekannt ist, wird zum ersten Mal regulär für Besucher zugänglich. […] weiter