Tutanchamun und die Hieroglyphen

In diesem Herbst jähren sich zwei besondere Jubiläen zum 200. bzw. 100. Mal: die Entzifferung der altägyptischen Hieroglyphen durch den französischen Sprachwissenschaftler Jean-François Champollion im Herbst 1822 und die Entdeckung des Grabes des Tutanchamun durch den Briten Howard Carter im ägyptischen Tal der Könige im Herbst 1922. […] weiter

Ägyptologin enthüllt die Geheimnisse Amenhoteps I. per CT

Die Geheimnisse des ägyptischen Pharaos Amenhotep I. waren drei Jahrtausende lang unter Leinenschichten und einer Totenmaske verborgen. Dadurch handelte es sich bislang um die einzige der königlichen Mumien Ägyptens, deren Körper für die moderne Forschung nicht sichtbar war. Nun hat Sahar Saleem, Professorin der Universität Kairo, ihn virtuell ausgepackt und den Körper durch 3D-Computertomographie untersucht. […] weiter

Eine außergewöhnliche Entdeckung: die ägyptische Stadt „Der Aufstieg Atons”

Das ägyptische Ministry of Antiquities & Tourism hat eine außergewöhnliche Entdeckung bekannt gegeben. Die von Zahi Hawass geleitete ägyptische Mission hat die Stadt „Aufstieg Atons“ (Rise of Aten) gefunden, eine 3400 Jahre alte Stadt, die unter dem Sand der Westbank von Luxor verborgen lag. Ihre Existenz sei zwar schon bekannt gewesen, der genaue Ort jedoch nicht. Die von Hawass "Lost Golden City" genannte Stadt wurde von Amenhotep III. gegründet. Die Ausgrabungen und Forschungen in dem Gebiet sind noch im vollen Gange, und die Mission erwartet den Fund unberührter Gräber “voller Schätze”, wie Hawass seinen Bericht abschließt. […] weiter

Pharaohs’ Golden Parade

Am 3. April werden 22 königliche Mumien mit großem Tamtam vom Ägyptischen Museum in Kairo in das National Museum of Egyptian Civilization in Fustat überführt. Beginn ist 17 Uhr. […] weiter

Tempel im mittelägyptischen Sharuna entdeckt

Die archäologische Mission des Museu Egipci de Barcelona nach Sharuna (Hut-nesu, Mittelägypten), die gemeinsam mit der Universität Tübingen und dem Supreme Council of Antiquities durchgeführt wird, hat die Überreste eines pharaonischen Tempels freigelegt, der während der Herrschaft von Ptolemaios I. (304–284 v. Chr.) errichtet wurde. […] weiter