Interdisziplinäre Ringvorlesung Gärten und Ideallandschaften

Die Geschichte der Gärten reicht weit in die antiken Kulturen zurück. Vielleicht ist das Anlegen von Gärten sogar ein wichtiges Element der menschlichen Kulturwerdung. Die interdisziplinäre Ringvorlesung schlägt einen weiten Bogen von Mesopotamien über Ägypten und Persien bis nach Griechenland und Rom, zieht aber die Linien weiter in die Rezeptionsgeschichte dieser fernen Gärten und Ideallandschaften und ihrer jeweiligen Symboliken und Assoziationen.  […] weiter

/ Kommentare: 0

Soba – Überreste eines tausend Jahre alten Gartens

Schon vor tausend Jahren wurden Grünflächen in den Städten mit Bedacht angelegt. Das haben polnische Archäologen bewiesen, die in der mittelalterlichen Stadt Soba in der Nähe von Khartum im Sudan auf die Überreste eines Gartens gestoßen sind. […] weiter