Östlichstes Aquädukt der Römer in Armenien entdeckt

Archäologinnen und Archäologen der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster und der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Republik Armenien haben bei Ausgrabungen in der hellenistischen Königsstadt Artashat-Artaxata des antiken Armeniens Überreste eines römischen Bogenaquädukts entdeckt. […] weiter

Gold wurde von einigen antiken Gesellschaften abgelehnt

Die Arbeit von Dr. Nathaniel Erb-Satullo, Dozent für archäologische Wissenschaften am Cranfield Forensic Institute (CFI), hat gezeigt, wie Gold über Hunderte von Jahren von Gesellschaften abgelehnt wurde, die zuvor im Zentrum des weltweiten Goldbergbaus und der Goldverarbeitungskunst gestanden hatten. […] weiter