Objekte als Botschafter

Die Historikerin Prof. Dr. Babett Edelmann-Singer erforscht das Zusammenspiel von Objekten und Macht in der Antike. Ausgestattet mit einer Heisenberg-Stelle ist sie dafür im September 2022 an die Universität Würzburg gewechselt. […] weiter

Der Kompositreflexbogen als Hauptwaffe der nomadischen Kriegsführung

Den antiken Reiterkriegern Zentralasiens haftet noch heute der Ruf barbarischer Horden an, die um des Krieges Willen die kulturell überlegenen Zivilisationen Westeuropas überfielen. Dieser postulierte Antipol steht im Widerspruch zur Komplexität und Schlagkraft der nomadischen Heere im 1. Jt. v. Chr., die vor allem aus Reiterschützen bestanden. […] weiter

Teile des Sternenkatalogs des Hipparchos wiederentdeckt

Ein mittelalterliches Pergament aus einem ägyptischen Kloster hat einen überraschenden Schatz ans Licht gebracht. Versteckt unter christlichen Texten haben Wissenschaftler einen Teil des lange verschollenen Sternenkatalogs des Astronomen Hipparchos entdeckt, der als der früheste bekannte Versuch gilt, den gesamten Himmel zu kartieren. […] weiter

Antiker „Kühlschrank“ in Legionslager entdeckt

Bei Ausgrabungen in einem römischen Legionslager in Novae (Bulgarien) entdeckten polnische Archäologen einen Behälter aus Keramikplatten, der zur Aufbewahrung von Lebensmitteln diente und als antiker "Kühlschrank" bezeichnet werden kann, sowie eine Reihe einzigartiger Münzen. […] weiter

Olympia digital – Kulturministerium und Microsoft kooperieren

Das griechische Ministerium für Kultur und Sport und die Microsoft Corp. kündigten das Projekt "Ancient Olympia: Common Grounds", eine neue Zusammenarbeit zur digitalen Bewahrung und Restaurierung des antiken Olympia, dem ursprünglichen Austragungsort der Olympischen Spiele, unter Einsatz von KI an. Dieses digitale Wiederbelebungsprojekt ermöglicht es Zuschauern auf der ganzen Welt, das antike Olympia so zu erkunden, wie es vor mehr als 2000 Jahren ausgesehen hat. Dies geschieht über eine interaktive mobile App, ein webbasiertes Desktop-Erlebnis oder eine Microsoft HoloLens 2-Ausstellung im Olympischen Museum in Athen. […] weiter