Ein Grab mit Aussicht: Ägyptologin erstellt 3D-Tour

Die Ägyptologin Rita Lucarelli von der UC Berkeley, eine Pionierin auf dem Gebiet der Digitalisierung antiker Grabbeigaben, leitet ein Projekt, das mit Hilfe von High-End-Vive-Cosmos-Virtual-Reality-Headsets Wissenschaftlern und anderen Interessierten eine [...] weiter

Eine außergewöhnliche Entdeckung: die ägyptische Stadt „Der Aufstieg Atons”

Das ägyptische Ministry of Antiquities & Tourism hat eine außergewöhnliche Entdeckung bekannt gegeben. Die von Zahi Hawass geleitete ägyptische Mission hat die Stadt „Aufstieg Atons“ (Rise of Aten) gefunden, eine 3400 Jahre alte Stadt, die unter dem Sand der Westbank von Luxor verborgen lag. Ihre Existenz sei zwar schon bekannt gewesen, der genaue Ort jedoch nicht. Die von Hawass "Lost Golden City" genannte Stadt wurde von Amenhotep III. gegründet. Die Ausgrabungen und Forschungen in dem Gebiet sind noch im vollen Gange, und die Mission erwartet den Fund unberührter Gräber “voller Schätze”, wie Hawass seinen Bericht abschließt. […] weiter

Pharaohs’ Golden Parade

Am 3. April werden 22 königliche Mumien mit großem Tamtam vom Ägyptischen Museum in Kairo in das National Museum of Egyptian Civilization in Fustat überführt. Beginn ist 17 Uhr. […] weiter

Tempel im mittelägyptischen Sharuna entdeckt

Die archäologische Mission des Museu Egipci de Barcelona nach Sharuna (Hut-nesu, Mittelägypten), die gemeinsam mit der Universität Tübingen und dem Supreme Council of Antiquities durchgeführt wird, hat die Überreste eines pharaonischen Tempels freigelegt, der während der Herrschaft von Ptolemaios I. (304–284 v. Chr.) errichtet wurde. […] weiter

Die ägyptische und sudanesische Sammlung des Britischen Museums umfasst etwa 100.000 Objekte und ist somit eine der wichtigsten Quellen zur Erforschung dieser Regionen. […] weiter