Frühmittelalterliches Ägyptisch Blau im Laserlicht

Seit der Wiederentdeckung von Ägyptisch Blau vor etwa 200 Jahren im Zusammenhang mit Napoleons Ägyptischer Expedition sowie den Ausgrabungen in Pompeji und Herculaneum übt das Pigment eine ungebrochene Faszination aus. Einem Forschungsteam gelingt jetzt ein Einblick in das komplexe Spektrum an Spurenbestandteilen im ersten künstlichen Pigment der Menschheit. […] weiter

Zahlreiche Felsgräber bei Sohag entdeckt

Eine archäologische Mission des ägyptischen Supreme Council of Antiquities hat östlich von Sohag eine große Anzahl von Felsengräbern ausgegraben. Die Nekropole weist etwa 250 Gräber unterschiedlicher Art auf, die auf verschiedenen Ebenen in den Berg gegraben wurden. Die Gräber stammen aus der Zeit vom Ende des Alten Reiches bis zum Ende der ptolemäischen Periode. […] weiter

Ein Grab mit Aussicht: Ägyptologin erstellt 3D-Tour

Die Ägyptologin Rita Lucarelli von der UC Berkeley, eine Pionierin auf dem Gebiet der Digitalisierung antiker Grabbeigaben, leitet ein Projekt, das mit Hilfe von High-End-Vive-Cosmos-Virtual-Reality-Headsets Wissenschaftlern und anderen Interessierten eine [...] weiter

Eine außergewöhnliche Entdeckung: die ägyptische Stadt „Der Aufstieg Atons”

Das ägyptische Ministry of Antiquities & Tourism hat eine außergewöhnliche Entdeckung bekannt gegeben. Die von Zahi Hawass geleitete ägyptische Mission hat die Stadt „Aufstieg Atons“ (Rise of Aten) gefunden, eine 3400 Jahre alte Stadt, die unter dem Sand der Westbank von Luxor verborgen lag. Ihre Existenz sei zwar schon bekannt gewesen, der genaue Ort jedoch nicht. Die von Hawass "Lost Golden City" genannte Stadt wurde von Amenhotep III. gegründet. Die Ausgrabungen und Forschungen in dem Gebiet sind noch im vollen Gange, und die Mission erwartet den Fund unberührter Gräber “voller Schätze”, wie Hawass seinen Bericht abschließt. […] weiter