Toi moko kehren nach Neuseeland zurück

Am 12.10.20 fand im Ethnologischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin eine Zeremonie statt, um die mumifizierten Köpfe (Toi moko) von zwei tätowierten Maori-Köpfen für ihre Rückführung nach Neuseeland vorzubereiten. […] weiter

Gewinner des Preises „Khaled al-Assad“ steht fest

Die Entdeckung von "zehn assyrischen Felsreliefs in der Region Kurdistan im Irak" gewinnt die 6. Ausgabe des Internationalen Preises für archäologische Entdeckungen "Khaled al-Asaad", der vom Mediterranean Exchange of Archaeological Tourism und von Archeo durchgeführt wird. […] weiter

Königstexte, Tempelhymnen und Schafsinnereien

Mehrere tausend Jahre alte Keilschrifttafeln aus Babylon stehen im Zentrum eines neuen Forschungsprojekts an der Universität Würzburg. Dass einige von ihnen ein unfreiwilliges Bad im Euphrat nehmen mussten, erschwert die Arbeit. […] weiter

Testen Sie Ihr Wissen über die Antike

Unser neues Rätsel ist von der legendären Stadt Troia und den homerischen Epen inspiriert.Wir wollten von Ihnen wissen: Welche der beiden Vasenabbildungen zeigt eine Szene aus der Ilias und was [...] weiter

Ein Meilenstein für den Kulturerhalt

Deutsches Archäologisches Institut schließt Konservierung der Roten Halle in Pergamon ab. Die Rote Halle zählt zu den monumentalsten Bauvorhaben, die römische Kaiser außerhalb der Kapitale in Auftrag gaben. […] weiter