Von ägyptischen Mythen und Ritualen

Der Ägyptologe Andreas Pries kommt im Rahmen einer Heisenberg-Stelle von der Universität Tübingen nach Würzburg. Hier wird er über mindestens drei Jahre an drei Teilprojekten forschen. […] weiter

Siedlungen der Casarabe-Kultur im bolivianischen Amazonasgebiet gefunden

Neue Lidar-Daten von Stätten der Casarabe-Kultur (ca. 500 bis 1400 n. Chr.) im Regenwald der Llanos de Mojos im Südwesten Amazoniens enthüllen zwei bemerkenswert große Stätten (147 ha und 315 ha) in einem dichten vierstufigen Siedlungssystem. Das bekannte Gebiet der Casarabe-Kultur erstreckt sich über etwa 4 500 Quadratkilometer, wobei eine der großen Siedlungsstätten eine Fläche von etwa 500 Quadratkilometer einnimmt.  […] weiter