„Umwidmungen wie Hagia Sophia historisch kein Einzelfall“

Forschungen am Exzellenzcluster über Umwandlungen religiöser Gebäude wie Synagogen, Kirchen und Moscheen von der Antike bis heute – Dossier-Beitrag der Judaistinnen Kogman-Appel und Kleybolte über Synagogenzerstörungen im Mittelalter – Byzantinist Grünbart über „national(istisch)e Befindlichkeiten“ rund um die Hagia Sophia […] weiter

Neue 3D-Rekonstruktionen von Schiffen

Anlässlich der Eröffnung des neu renovierten Museums hat Giulia Boetto, CNRS-Forscherin am Centre Camille Jullian (CNRS/Aix-Marseille Université), die 3D-Rekonstruktionen von drei der in Fiumicino gefundenen Holzschiffe koordiniert. […] weiter

Radarscan einer römischen Stadt

Archäologen haben eine ganze römische Stadt ohne jegliche Ausgrabung freigelegt. Ihr Ansatz könnte das Studium antiker Siedlungen revolutionieren. Zum ersten Mal ist es einem Team von Archäologen der Universitäten Cambridge [...] weiter

Wie die Maus das Haus eroberte

Genauso wie der Mensch, ist auch die Hausmaus (Mus musculus sp.) überall auf der Welt zu finden und damit die invasivste Nagetierart. Eine internationale Studie, an der acht Länder beteiligt [...] weiter

/ Kommentare: 0

Neue Forschungen in Ninive

Im Juni 2014 wurde die nordirakische Stadt Mossul durch die Truppen des sog. Islamischen Staates erobert, die sich dort bis Juli 2017 aufhielten, als ihre letzten Stützpunkte in der Mossuler [...] weiter

/ Kommentare: 0